Aktuelles

 

Die Wintersportgruppe Gaflenz richtet am 25.01. und am 01.02.2019 die insgesamt vier Läufe zum 18. KID´S-Cup Gaflenz aus. Gestartet wird in den Klassen Bambini 1 und 2 (Startzeit 14:45 Uhr), Kinder U8 bis U12 und Schüler U13 bis U16 (Startzeit ab 15:00 Uhr). Bei ausreichender Schneelage finden die Rennen beim Schilift Gaflenz statt. Eine kurzfristige Verlegung des Austragungsortes auf die Forsteralm ist möglich. Aktuelle Informationen dazu gibt es hier auf der Homepage in den Tagen vor den Rennen.

Alle Details finden sich in der aktuellen Ausschreibung. Bitte hier anklicken! Startberechtigt sind alle Kinder auch ohne ÖSV-Mitgliedschaft.

 

Hier die Formulare zur Onlineanmeldung: 


Anmeldung zu Lauf 1+2


Anmeldung zu Lauf 3+4


Nennschluss 24. Jänner und 31. Jänner, jeweils 19:00 Uhr.

Die Zwischen- und die Endsiegerehrung findet jeweils beim Gasthaus Stubauer statt. Ersatztermin ist der 08.02.2019.

Weitere Informationen gibt es beim Teamleiter Schisport der Wintersportgruppe unter der Telefonnummer 0664/1738137 (Werner Harreither).

Trainingsmöglichkeit bei ausreichender Schneelage jeden Freitag ab 04. Jänner ab 14 Uhr beim Schilift Gaflenz!

29.12.2018 16:19

Seit nunmehr 60 Jahren gehört der Schilift Lehner zum Ortsbild von Gaflenz. Zu Beginn „der“ Schilift beispielsweise für die Schifahrer aus dem nahen Amstetten, ist es auch seit der Vereinsgründung der „Hauslift“ der Wintersportgruppe. Grund genug für Obmann Helmut Stubauer und eine Delegation mit Werner Harreither vom Team Schisport, der Familie Stubauer zum Jubiläum zu gratulieren.

Im Rahmen des Flutlichtfahrens am 19. Jänner bedankte sich die Wintersportgruppe für die langjährige Partnerschaft und wünschte den Betreibern auch für die Zukunft viele Winter mit ausreichend Schnee. Mit einem 60er aus Fackeln auf der Schipiste und einem Glas Sekt wurde der Geburtstag gefeiert. Impressionen vom Jubiläums-Nachtschilauf gibt es in der Galerie.

 

Die Wintersportgruppe überreichte der Familie Stubauer einen kleinen Geschenkskorb.

20.01.2019 09:08

Alle Gaflenzer Schifahrer/innen sind herzlich zum Ortsskitag 2019 eingeladen. Start ist am Sonntag, den 3. Februar je nach Schneelage auf der Forsteralm oder beim Schilift Lehner um 11:00 Uhr. Startnummernausgabe ab 10:00 im Zielgelände. Nennschluss ist am Samstag, den 2. Februar um 19:00 Uhr.

Hier geht es zur Ausschreibung.

Die Online-Anmeldung ist bereits freigeschaltet.

Die Gemeinde Gaflenz und die Wintersportgruppe freuen sich auf ein großes Startergfeld!

12.01.2019 11:08

Das 2017 beschaffte Pistengerät Pistenbully 300W kam heute dank des Schneefalls zum Einsatz um eine Grundpräparierung sicherzustellen. Mit Winde kann jetzt auch bei wenig Schnee auf der steilen Piste präpariert werden.

Der Pistebully 300W mit Winde am Weg nach oben.                                                Foto: Schönberger


Somit also schon mal gute Voraussetzungen für den KID`S-CUP am 25. Jänner und 01. Februar. Mehr Bilder gibt es in der Galerie.

Das Team Schisport freut sich auf spannende Rennen!

05.01.2019 20:21

Liebe Stocksportler!

Aufgrund der großen Neuschneemengen in der Nacht und dem Temperaturanstieg können wir euch heute keine fairen Bedingungen auf den Eisbahnen bieten.

 

 

Als Ersatztermin haben wir bereits den kommenden Samstag, 12. Jänner fixiert. Bitte meldet euch wieder neu an, damit wir wissen, wer dabei ist.

Danke für euer Verständnis. Wir freuen uns auf das kommende Wochenende!

Euer Team Stocksport

 

05.01.2019 07:17

Liebe Stocksportler!

Die Eisstock-Meisterschaft findet morgen wie geplant statt. Ein großes Dankeschön an dieser Stelle bei den Bahnbetreuern, die in den letzten Tagen intensiv an der Herstellung der Eisbahnen gearbeitet haben.

Das Team Stocksport freut sich auf eure Teilnahme!

04.01.2019 10:03

 

Ein schönes Weihnachtsfest sowie die besten Wünsche zum bevorstehenden Jahreswechsel wünschen euch die Vorstandsmitglieder der WSG Gaflenz!

24.12.2018 08:56

 

Die ersten Schneeflocken machen Lust auf mehr. Das Team Schisport um Werner Harreither lädt alle Mitglieder ganz herzlich zu einer Schiausfahrt am 08. Dezember auf das Hochkar ein. Treffpunkt ist um 07:45 Uhr beim Parkplatz Schilift Lehner. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet.

Anmeldung bei Werner Harreither unter Tel. 0664/1738137 bis Donnerstag, den 06. Dezember.

29.11.2018 20:44

Im Jahr 1993 wurde die Wintersportgruppe als eine Sektion des SV Gaflenz aus der Taufe gehoben. Die Jahresabschlussfeier stand diesmal ganz im Zeichen des Rückblickes und der Ehrung des scheidenden Obmannes Werner Harreither. Er hat die Geschicke in den vergangenen zweieinhalb Jahrzehnten geleitet hat. Mit dabei war auch Olympiasiegerin Andrea Fischbacher.

 

Insbesondere der Schisport ist in Gaflenz und in der Region untrennbar mit dem Namen der Wintersportgruppe verbunden. Legendäre Nacht-Schirennen beim Schilift Lehner sowie sportliche Höhepunkte wie der Stocki-Cup oder der Rad- und Laufsporttag prägen die Vereinsgeschichte. In den letzten Jahren entwickelten sich nicht zuletzt wegen der immer schneeärmeren Winter neue Teams von der Laufgruppe bis hin zum Radfahren. Heute zählt der Verein mehr als 160 Mitglieder in vier Sektionen.

 

Zahlreiche Ehrengäste aus der Gemeinde, von umliegenden Vereinen sowie Vertreter des Landessikverbandes OÖ. und des ASV OÖ. feierten gemeinsam ein Vierteljahrhundert Wintersportgruppe im Gasthaus Stubauer.

 

Bewegte und erfolgreiche Vereinsgeschichte

„Wir können heute auf sprichwörtlich bewegte und ereignisreiche Jahre zurückblicken“, so Neo-Obmann Helmut Stubauer bei der Jubiläumsfeier. Im Schisport und im Laufsport gibt es insbesondere für Kinder und Jugendliche Trainings- und Veranstaltungsformate, die den Spaß an der Bewegung in den Vordergrund stellen. Dass man damit erfolgreich ist, zeigt das große Starterfeld beim Wickie-Kinderlaufcup. Mit Madelene Piringer und Tobias Schraml aus dem Team Skisport, schafften es zwei Vereinsmitglieder auch schon in den ÖSV-Kader.

 

Olympiasiegerin zu Gast

Moderator Hugo Mayer konnte unter den zahlreichen Gästen der Jubiläumsfeier auch Olympiasiegerin Andrea Fischbacher begrüßen, die 2010 in Vancouver einen ihrer größten Erfolge feiern konnte. Die 33jährige Salzburgerin gab im Interview Einblicke wie man sportliche Höchstleistungen vollbringt und zeigte auf, wie eine erfolgreiche Laufbahn eingeschlagen werden kann. Fischbacher signierte vor Ort eine Vereinschronik für den scheidenden Obmann Werner Harreither, der die Vereinsleitung im Frühjahr an Helmut Stubauer übergeben hat.

 

Olympiasiegerin Andrea Fischbacher mit dem scheidenden Obmann Werner Harreither bei der Übergabe der handsignierten Vereinschronik.

 

Hohe Auszeichnungen

Der Gebietsreferent des Landesskiverbandes OÖ. Karl Pocessny zeichnete Werner Harreither mit dem Ehrenzeichen in Silber aus. Mit dem Ehrenzeichen in Bronze wurde Dominik Hornbachner für sein Engagement im Skisport ausgezeichnet. Pocessny unterstrich in seiner Rede die Bedeutung der Nachwuchsarbeit für den Skisport. Der ASV OÖ. ehrte Werner Harreither mit dem Verbandsehrenzeichen in Gold und Gerhard Stütz in Silber für ihre besonderen Verdienste. Überreicht wurden die Ehrungen durch den Präsident des ASV OÖ. Peter Reichel, der in seinen Grußworten die Wichtigkeit des Ehrenamtes in den Mittelpunkt rückte.

 

Karl Pocessny, Gebietsreferent des Landesskiverbandes OÖ., zeichnete Werner Harreither und Dominik Hornbachner aus. Helmut Stubauer als neuer Obmann freute sich mit den Ausgezeichneten.

 

ASV OÖ. Präsident Peter Reichel, Werner Harreither, Gerhard Stütz und Bürgermeister Günther Kellnreitner.

 

Bürgermeister Günther Kellnreitner bedankte sich in einer sehr persönlichen Ansprache im Namen der Gemeinde bei Werner Harreither für das überdurchschnittliche Engagement. Er überreichte eine Ybbstaler Wintercard. Werner Harreither dazu in seinen Abschlussworten: „Es war eine sehr schöne Zeit und ich wünsche dem neuen  Führungsteam alles Gute. Mit der heutigen Feier ist ein perfekter Start gelungen“.

 

Bürgermeister Günther Kellnreitner mit Werner und Hedwig Harreither. Die Gemeinde bedankte sich mit einer Ybbstaler Wintercard und einem Geschenkskorb.

 

Mehr Fotos gibt es wie immer in der Galerie.

11.11.2018 17:24

Die Siegermannschaften der Asphalt-Ortsmeisterschaft: (1.R.v.l.) Die Bäcker-Jungs mit Werner Harreither, Franz Pechhacker, Moar Hannes Hirtenlehner und Josef Bichlbauer. (2.R.v.l) Die Dynamo-Girls mit Judith Riegler, Eva Kaltenbrunner, Bettina Michelak und Moar Petra Stubauer.

 

Bei idealen Bedingungen kamen auf Einladung der Wintersportgruppe am Nationalfeiertag 18 Moarschaften zusammen, um die Ortsmeisterschaft auf der Asphaltbahn auszuspielen. Fünf Damen- und dreizehn Herrenteams traten auf den Bahnen am Sportplatz, beim Gasthaus Lehner und in der Gschnaidt in der Wertung an. Am Ende des Tages konnten sich bei den Herren die Bäcker-Jungs durchsetzen, bei den Damen waren die Dynamo-Girls erstplatziert. Mit von der Bäcker-Jungs Partie war auch Werner Harreither als scheidender WSG-Obmann. Er hat bei der Siegerehrung der neuen Stocksport-Teamleitung symbolisch den Kehrbesen überreicht.

Unter allen teilnehmenden Mannschaften wurde ein VIP-Kartenpackage für ein Spiel des LASK Linz verlost. Die Damengruppe Lausmentscha durfte sich über den Preis im Wert von 1.600,- EUR freuen. Alle Fotos des Tages gibt es wie immer in der Galerie.

In Vorbereitung auf den kommenden Winter haben sich am Rande der Veranstaltung mit Erwin Bachner, Johann Heigl und Wolfgang Vamberger auch drei neue Eismeister gefunden, die in der Wintersaison für ideale Bedingungen sorgen werden.

Und schon jetzt im Kalender vormerken: Am 5. Jänner wird der Ortsmeister auf Eis ermittelt! Bis dorthin gibt es weiterhin jeden letzten Donnerstag im Monat die Möglichkeit in der Gschnaidt zu trainieren.

Damen-Wertung

  1. Dynamo-Girls
  2. Auch namenlos grandios
  3. Lausmentscha

Herren-Wertung

  1. Bäcker-Jungs
  2. Brauchtumsgruppe I
  3. WSG-Stöckler

 

 

26.10.2018 21:47