Aktuelles

Zum Abschluss der diesjährigen Laufsaison bewiesen unsere beiden "Aushängeschilder" Wolfgang Steindler und Christian Rehak ihre immer noch sehr gute Form!

Beim X-run in Hainfeld wurde Wolfgang Klassensieger und Christian erreichte mit dem 2.Platz in seiner Klasse ebenfalls den Stockerlplatz.

In der Gesamtwertung bedeutet das Rand 2 und 3 für die WSG – Läufer!

Wir gratulieren…

 

09.12.2017 13:39

Beim WSV Trattenbach ausgetragenen Schobersteinlauf mit 100 Startern konnte der für die WSG Gaflenz startende Stephan Schönberger erfolgreich finishen. Auf der rund 3km langen Strecke mit einer Höhendifferenz von 610m belegte er in der Herrenklasse mit knapp 34 min. den sehr guten 37. Rang.

Wir gratulieren...

04.12.2017 08:26

Wie jedes Jahr lädt die WSG alle Mitglieder zur gemeinsamen Jahresabschlussfeier ein

 

 

19.11.2017 17:11

Bei herrlichem Herbstwetter stellten sich am Samstag 2 WSG - Läufer dieser Herausforderung. Es waren 6,4 km und 430 hm zu bewältigen.

 

Christian Rehak finishte als 14.er und Wolfgang Steindler als 5.er der Gesamtwertung! In ihren Klassen siegte Wolfgang und Christian belegte den 7.Rang

 

Klassenergebnisse sind in der Rubrik zu finden....

 

 

05.11.2017 10:15

Nur ein Jahr lang war die Freude des Titelverteidigers - der Moarschaft Fleischerei Heigl - groß. Gerade diese Ausgeglichenheit macht dieses Turnier so spannend, wo  bei der diesjährigen Meisterschaft gleich 15. Moarschaften anrückten, darunter erfreulicherweise wieder drei Damenmoarschaften und eine Schüler-Jugendgruppe, die den favorisierten Herren immer wieder wertvolle und siegentscheidende Punkte abringen konnten.
Bei besten Bahnbedingungen, herrlichem Herbstwetter, toller Stimmung auf den Bahnen der Sportanlage, GH Stubauer und  Fux in da Leit,n gab es schon in der Vorrunde hart umkämpfte Platzierungen um den Einzug ins  Finale. Große Spannung herrschte dann nach der Zwischenrunde um die Plätze 1 – 8, wo sich schließlich erstmals die „Moarschaft Mühle“ mit Moar Johann Rettensteiner, Alois Moser, Bernhard Moser und Ernst Steindler als neuer Ortsmeister vor der „Moarschaft Liliental“ mit Moar Herbert Hochbichler, Josef Atschreiter, Engelbert Schörkhuber und Georg Atschreiter und als Dritter die „Moarschaft Bäckerjungs“ mit Moar Hannes Hirtenlehner, Josef Bichlbauer, Norbert Fürnholzer und Werner Harreither durchsetzte.

 

 

Auch die Damen konnten bei den Herren kräftig mitmischen, wobei die „Moarschaft WSG Asphalt Ladies“ den 4.Platz unter den Herren erreichte und somit den Ortsmeistertitel 2017 der Damen mit Moar Sandra Schönberger, Judith Riegler, Bettina Michelak und Christa Stockinger für sich entschieden. Den 2.Platz bei den Damen erreichte  die „Moarschaft Tennis Prinzessinnen“  mit Moar Petra Stubauer, Monika Desch, Daniela Pürscher-Kandler und Manuela Berchthold  vor der „Moarschaft Stock Prinzessinnen“  mit Moar Petra Rehak, Andrea Steindler, Eva Moser und Rosi Katzensteiner.

 

Weitere Platzierungen bei den Herren (Gesamtwertung):

5.Platz „Moarschaft Gschnaidt 1“
6.Platz  „WSG Stöckler“
7.Platz  „WSG Radler“
8.Platz  „Die Palästinenser“
9.Platz  „Die Kängurus“
vor den Jüngsten, der „Moarschaft Die Ersten von Hinten“ mit Moar Paul Steindler, Christoph Wallner, David Riegler und Thomas Steindler.
Weiters die „Moarschaft Stock Prinzen“, die „Moarschaft Fleischerei Heigl“  und die „Moarschaft Brauchtumsgruppe Gaflenz“.

Die Wintersportgruppe Gaflenz bedankt  sich herzlich bei den Preisspendern Bäckerei Hirtenlehner, Fleischerei HeiglSchotter-Transport Moser, Bgm. Günther Kellnreitner sowie bei den Bahnbetreiben und bei Jürgen Fluch für die Ausschankhilfe!

 

Fotos dazu gibt`s in der Galerie...

30.10.2017 08:38

Schon traditionell nehmen die Gaflenzer WSG-Laufsportfreunde zum Anlass, beim 27 km Klassiker rund um den Wolfgangsee als krönenden Abschluss der Sommerlaufsaison mitzumachen.

Bei Bilderbuchwetter strahlten Berg, See und der schöne Ort St. Wolfgang um die Wette. Über 5000 Teilnehmer  waren bei dieser Großveranstaltung mit dabei, davon 7 Läufer aus der Gaflenzer WSG Laufgruppe, die sich diese herrliche Kulisse nicht entgehen ließen und starteten bei den 5,2km, 10km sowie 27km Bewerben. Und alle konnten ihre Läufe erfolgreich abschließen.

Allen voran wieder Wolfgang Steindler, der die lange Strecke von 27 km in Angriff nahm und da erstmals als Sieger in seiner Klasse M50 (39. Platz gesamt unter 2000 Teilnehmern!) bei toller Stimmung auf der Strecke sowie bei  tosenden Applaus im Zielgelände mit einer Top-Zeit von 1:56:19 die Ziellinie erreichte.

Großartig auch die Leistung von Marlene Stubauer, die über die 5.2km überraschend den 2.Platz in der Klasse U18 W mit einer tollen Zeit von 23:59 min. und als 9.beste Dame gesamt durchs Ziel lief und sich damit auch ein schönes Geburtstagsgeschenk machte.

Ebenso tolle Leistungen von Christian Rehak und Helmut Stubauer beim 27km Klassiker Bewerb, wo beide ihre persönliche Bestmarke unterbieten konnten.

Hervorragend auch die Leistung beim 10km Uferlauf von Jürgen Fluch , Josef Sattler und Werner Harreither, die ebenfalls  ihre persönliche Bestleistungen abrufen konnten. Gratulation allen Teilnehmern!

Großen Dank an Helmut Stubauer für die gesamte Organisation der Laufsaison 2017.

 

 

 

18.10.2017 17:31

11.10.2017 08:12

Großartiger Erfolg beim Sommer Biathlon in Eisenerz:
Für die Jahrgänge 2003 bis 2010 wurde ein Hindernislauf sowie ein Schießstand mit dem Luftdruckgewehr ausgetragen. Bei diesem Bewerb nahmen auch 2 GaflenzerIinnen teil.
Riegler Jahanna (2010) startete in der Klasse Kinder I weiblich und konnte trotz 3 Fehlschüssen mit einer sehr guten Laufleistung den 2. Platz erreichen. 
In der stark besetzten Klasse Kinder II verpasste  Adrian Michelak (2008) nur
knapp das Podest.
Mit einer fehlerfreien Schußleistung kann er hinter den ersten Drei (alle Jahrgang 2007) mit Platz 4 mehr als zufrieden sein, letztendlich fehlten nur 1,7 sek. aufs Podest.

Wir gratulieren herzlich zu diesen guten Erfolgen...

02.10.2017 13:18

 

Traditionell wurde beim letzten Kinderlauftreff mit Eltern und Betreuern gegrillt. Bei lustigen Spielen und Übungen konnten sich alle Kinder nochmals so richtig austoben. Der krönende Abschluss war natürlich das Fangen der Betreuer mit aufgeklebten Süßigkeiten.

 

Herzlichen Dank an das bewährte  Betreuerteam der Wintersportgruppe Gaflenz, die Eltern für die Abwicklung bei den Lauftreffs und Bewerben, wo immer großartige Leistungen der Gaflenzer Kinder geboten wurden und an Helmut Stubauer für die Gesamtorganisation.

01.09.2017 08:15