Aktuelles

Ab Mittwoch 28.04.2010 starten auch die Kinder mit dem wöchentlichen Lauftreff.
Beginn ist immer um 18:00 Uhr beim Bachspielplatz in Gaflenz.
Auf zahlreiche Teilnahme der Kinder freuen sich Monja, Petra und Babara

26.04.2010 20:20

Beim 26. Int. Sparkassen Stadtlauf in Waidhofen /Ybbs wurden 2 Siege gefeiert.
Englisch Julian (Jg.2003) gewinnt die Knirpsenklasse über 300m in 1,06 min. 
Eine Strecke von 1525m mußte Stubauer Marlene laufen. Sie verbesserte ihre Rundenzeit vom letzten Jahr um kapp 20 sec. und gewinnt mit 6,23 min. sicher ihre Klasse Kinder I.
Stark verbessern konnten sich auch die Erwachsenen über die 6100m.
Stubauer Helmut gelang mit 24,44 min. eine um mehr als 3 min. Steigerung und
wurde 12. in der Klasse M35, in der auch Englisch Harald (25,59 min.)mit Platz 18. durchaus zufrieden war. Zwei Minuten schneller als im letzten Jahr war auch Fluch Johann(24,47 min.)der mit Platz 10 sein bestes Ergebnis in der Klasse M45 in Waidhofen erreichte. Hirtenlehner Leo wurde mit 28,29 min. 17. in der Klasse M50, sowie Harreither Werner (33,11 min.) der sich mit Platz 8. in der Klasse M60 auch um 2 min steigern konnte.

Alle Einzelheiten unter Ergebnisse bzw. unter www.pentek-timing.at 

 

25.04.2010 08:51

Großer Ansturm beim ersten Fit-Lauftreff am 12. April.
Bei nicht geraden warmen Wetterbedingungen kamen mehr
als 20 TeilnehmerInnen zum Start des wöchentlichen Langsam -Lauftreff.
Gabi Hochstrasser, die die Gruppe leitet, hofft weiterhin auf rege Teilnahme immer
Montags um 19: 15 Uhr.

16.04.2010 16:09

Beim Linz Marathon am 11. April ist den 11 WSG Läufern ein erfolgreicher Auftakt in die Laufsaison gelungen. Alle Starter konnten erfolgreich finishen und können auch stolz auf ihre Leistungen sein. Besondere Gratulation an Englisch Harald, Hirtenlehner Leo, Kleinlehner Markus und Rehak Christian die zum Erstenmal einen Halbmarathon gelaufen sind und auch gleich hervorragende Zeiten erreichten.
Ebenfalls Top-Zeiten ist den Marathonläufern Glaser Ernst (3:25,47h) und Fluch Johann (3:24,18) gelungen, wobei Letzterer erstmals eine Strecke von 42,195km absolvierte.

Gratulation an die gesamte Laufmannschaft!

Ergebnisse der WSG-Läufer unter www.pentek-timing.at ersichtlich

 

12.04.2010 21:52

Dieses Wochenende geht es endlich für die Läufer so richtig los!
Kommenden Sonntag fällt der Startschuss in die Laufsaison 2010.
Gleich 11 WSG Läufer gehen in Linz an den Start und versuchen
beim Halbmarathon bzw. Marathon die Distanzen
erfolgreich zu bewältigen.
Ab 12. April findet dann jeden Montag ein Langsam Lauftreff statt.
Der Fit-Lauftreff beginnt um 19:15 Uhr mit Treffpunkt Bahnhof Gaflenz.
Unverändert bleibt der bestehende Lauftreff,
immer Mittwochs um 18:30 Uhr
( Ab 28. April dann um 19:15 Uhr)

09.04.2010 17:03

Mit einem Sieg zum Abschluss beendete Schraml Tobias diese Saison.
Beim OÖ Energie AG Nachwuchscup der Freeskibewerbe am 03.04.2010 siegte
er auf der Wurzeralm klar vor dem Großraminger Rohrweck Markus und
dem Neukirchner Hochhauser Dominik. (www.skizeit.at)
Damit ging die, von einer Verletzung geprägte Saison zu ende, wobei bemerkt werden muß, daß Tobi nie schlechter als mit Rang 4 bei den Landescuprennen platziert war !!!

"Jetzt noch ein paar Tage Skitesten und dann ist Erholung angesagt" so der
erfolgreiche Schirennläufer.

09.04.2010 16:52

Zum Saisonende ist Schraml Tobias nach seiner Verletzung wieder top in Form.
Beim Energie AG Nachwuchscup im Parallelriesentorlauf in Hinterstoder qualifizierte er sich am Samstag locker mit der dritten Laufzeit für die besten 16 zum Parallelbewerb.
Erst im Halbfinale war für Tobi bei diesem KO-Bewerb Schluss, wobei er anschließend noch das kleine Finale für sich entschied und somit Rang 3 belegte.
Herzliche Gratulation!

Ergebniss unter www.skizeit.at

 

29.03.2010 16:26

Mit fast 100 Punkten mehr als in der letzten Saison (Platz 8.) erreichte das WSG Rennteam das beste Mannschaftsergebnis beim Ennstalcup und freute sich über den hervorragenden 6. Platz bei der Endsiegerehrung in Sierning.
Auch in den einzelnen Klassen wurden WSG- Läufer geehrt. Stubauer Marlene wurde in ihrer Klasse Kinder I  Gesamt-Dritte. Hornbachner Thomas freute sich ebenso über einen Pokal (Klasse Kinder II) den er für den 5. Gesamtrang erhielt. Mit einem Sieg und 2 Zweiten Plätzen erreichte Piringer Madlene den 2. Rang in der Jugendklasse II  und belegte insgesamt den 3. Rang bei den Damen im Ennstalcup.
Mit nur 2 Resultaten belegte Schraml Tobias nach einer langwierigen Verletzung noch den hervorragenden 4. Rang. Komplettiert wird die gute Mannschaftsleistung mit dem
4. Gesamtrang von Hornbachner Patrick und Stubauer Helmut sowie dem 5. Rang von Pichler Gregor.
Die gesamten Resultate aller WSG-Schiläufer unter Ergebnisse ersichtlich.

28.03.2010 18:16

Der ASKÖ Schiverein Neuzeug veranstaltet heuer die
Siegerehrung des Ennstalcup 2010 
am Samstag, 27.03 ab 14 Uhr am Gemeindeplatz in
Sierning.
Auch WSG Rennläufer werden bei dieser Siegerehrung geehrt,
welche das sind wird noch nicht verraten.
Gespannt ist man auch auf das Mannschaftsergebnis -für welche Platzierung wird es wohl gerreicht haben?
Die Ergebnisse und welcher Atomic Stargast anwesend sein wird erfahren wir am Samstag in Sierning.

Das Programm in Kürze:
14.00 Uhr  Einlass                 
                    Fotoshow der 4 Ennstalcuprennen
                    Eigener Stand für Bestellung der EC Fotos
                    Losverkauf für Tombola 
15.00 Uhr  Beginn Ehrung der Sieger 
15.30 Uhr  Siegerehrung   AK IV    bis    Jugend
16.15 Uhr  Autogrammstunde mit Stargast
16.45 Uhr  Einlage der Jugend Theatergruppe  
17.00 Uhr  Siegerehrung Kinder und Schüler
18.00 Uhr  Mannschaftssiegerehrung

25.03.2010 16:38

Bei prachtvollem Schiwetter wurde die Alpin-Saison 2009/2010 mit einem Schitag in Hinterstoder abgeschlossen. Die rennbegeisterten Kinder u. Schüler nützten die Möglichkeit beim 10. Nordica Kinder Schi Event zu starten, wobei beim letzten Rennen der Saison noch beachtliche Erfolge gefeiert werden durften. Allen voran war Schraml Tobias der nach seiner Verletzungspause noch einmal eine Tagesbestzeit hinknallte - somit der große Sieger an diesem Tage war und auch einen neuen Schi als Preis mittnehmen durfte. 
Ebenfalls Pokale mit nach Hause nehmen konnten Wöhrenschimmel Alina (Rang 4.) und Stubauer Marlene (Rang 5.) sowie eine Medaillie für Theurezbacher Eveline (Rang 6).
Die weiteren Platzierungen unter Ergebnisse.... 

Gratulation und Dank an das gesamte Rennteam der WSG Gaflenz für Euren Einsatz und den großartigen Erfolgen in der Saison 2009/2010.

22.03.2010 21:09